Dein Einsatz zählt – und zahlt sich aus!
Auch für dich!

Das FSJ/BFD ist ein Bildungsjahr für junge Menschen aller Nationalitäten. Es besteht aus einer praktischen Hilfstätigkeit im sozialen und kulturellen Bereich mit 25 Seminartagen. Alle, die ihre Schulpflicht erfüllt und in der Regel das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sich für ein FSJ/BFD bewerben. Es wird für eine Dauer von 12 Monaten angeboten und beginnt in der Regel im September. In Ausnahmefällen ist auch ein halbjähriger Einsatz oder eine Verlängerung auf 18 Monate möglich.

Vorteile

  • Engagement im sozialen Bereich
  • Eignung für einen angestrebten Beruf im sozialen Bereich erproben
  • Voraussetzungen zur Aufnahme einer Ausbildung erwerben
  • Fähigkeiten und Grenzen eigener Belastbarkeit kennenlernen
  • Kontaktfähigkeit, Organisationstalent und soziale Kompetenz trainieren
  • Interkulturelle Kompetenz erweitern
  • Wartezeit vor Studium oder Ausbildung sinnvoll überbrücken

Vergütung und Urlaub

  • Die Leistungen werden mit einem Taschengeld vergütet.

Versicherungen

  • Sozialversicherungsbeiträge sowie Unfall- und Berufshaftpflichtversicherung übernimmt die Einsatzstellen.

Zeugnis

Nach Beendigung des Einsatzes wird eine Bescheinigung über die Dauer und Art der Tätigkeit sowie auf Wunsch ein Zeugnis ausgestellt.

 

Bewerbungen mit dem Bewerbungsbogen FSJ/BFD (bei der AWO in Reutlingen kann leider kein FSJ abgeleistet werden)

Bewerbungsbogen FSJBFD

(Download) Bitte lass uns diesen Bewerbungsbogen mit Deinen Bewerbungsunterlagen zukommen.

Schriftliche Bewerbungen:

AWO Ortsverein Reutlingen e.V.

Frau Birgit Hammer

Rommelsbacher Str. 1
72760 Reutlingen

Telefon: 07121 / 23 825

E-Mail:  b.hammer(a)awo-reutlingen.org

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation