Die Stadtranderholung der AWO in Reutlingen ist Spielen, Toben, Baden, Basteln, Workshops und das Eintauchen in eine ganz besondere Freizeitwelt. Drei Wochen lang werden unsere Teilnehmer während der Sommerferien in unserer Tagesfreizeit von einem jungen Mitarbeiter-Team angeleitet und begleitet. Was uns von anderen Freizeiten abhebt, ist unsere große Erfahrung darin, eine integrative Freizeit für alle Kinder anzubieten. Auf unserer Freizeit sind alle Kinder willkommen – unabhängig von Herkunft, Sprache, Religion oder einer Behinderung. Diese Vielfalt macht uns aus und bereichert unsere Freizeit. Berührungsängste werden abgebaut und neue Freundschaften werden geschlossen.

 

PosterAWO C

 

Du möchtest ein Teil davon werden? Wir suchen

  • Teilnehmer zwischen 6 und 11 Jahren
  • Engagierte Menschen für unser Team
  • Kleine und große Spender

 

Das Wichtigste in aller Kürze:

  • Zeitraum: 30. Juli 2018 bis 17. August 2018, jeweils Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Ort: Roßbergschule Gönningen, Treffpunkt und Abfahrt ist der Zentrale Omnibusbahnhof in Reutlingen
  • Kosten: abhängig vom Einkommen  150 - 270 Euro

 

Pädagogisches Konzept

Immer früher ist unser Nachwuchs Leistungsdruck und enormen Erwartungen ausgesetzt. Bei uns dürfen die kleinen Erwachsenen für drei Wochen wieder Kinder werden und den täglichen Stress vergessen.

Dabei legen wir Wert auf einen strukturierten Tagesablauf, der von Beginn an Sicherheit in einer ungewohnten Umgebung bietet. Nach einem gemeinsamen Frühstück finden angeleitete Angebote statt, bei denen der Spaß und nicht die individuelle Leistungsfähigkeit im Vordergrund steht. Die eigenen Ideen können dann nach dem Mittagessen auf dem Schulgelände mit Spiel- und Sportplatz umgesetzt werden. Dabei ist unser Mitarbeiter-Team lediglich der Ansprechpartner wenn es Probleme gibt. Wer Ruhe möchte, dem steht in dieser Zeit eine Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung. Jeder Tag endet schließlich mit einer gemeinsamen Reflexion und Informationen für den nächsten Tag.

In unseren gemischten Gruppen stehen der faire Umgang miteinander und der Respekt gegenüber Anderen im Vordergrund. Die Teilnehmer lernen spielerisch die eigenen Schwächen und die der Anderen zu akzeptieren, sowie die eigenen Stärken und die der Anderen zu entdecken.

 

Teilnehmer

Du bist zwischen sechs und 11 Jahren alt, gehst zur Schule und hast in den ersten drei Wochen der Sommerferien noch nichts vor? Dann melde dich doch ab dem 13.03.2017 bei uns an und sichere dir damit einen Platz. Es erwarten dich ungefähr 70 andere Kinder, mit denen du jede Menge Spaß haben kannst. Von Basteln über Fußball oder Wellness bis hin zu Freibad oder Ausflügen gibt es jeden Tag tolle Sachen zu erleben.

Wir treffen uns in den drei Wochen Montag bis Freitag um 7:45 Uhr am Busbahnhof und fahren abends gemeinsam zurück, sodass du um ca. 17:00 Uhr wieder dort ankommst.

 

Mitarbeiter

Wir suchen junge motivierte Menschen, die für drei Wochen Teil unseres Teams sein möchten. Gemeinsam stellen wir für unsere Teilnehmer ein Programm auf die Beine. Das heißt: Du musst nicht Pädagogik studiert haben, um bei uns richtig zu sein. Bei einem Vorbereitungs-Wochenende vermitteln wir dir, worauf es uns ankommt, und du lernst deine Team-Kollegen kennen. Für uns ist das Miteinander und Füreinander wichtig, das kollegiale Arbeiten und der Spaß bei der Sache.

Insgesamt besteht das Team aus einer Freizeitleitung, die man jederzeit alles fragen kann, ca. 16 Gruppenleitern, von denen ein paar auch schon alte Hasen sind, ein paar Pfiffikussen, die ab 14 Jahren dabei sein und unterstützen dürfen, und einem fünfköpfigen Küchen-Team.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich einfach bei uns und wir laden dich zu einem kurzen Gespräch ein.

 

Spenden

Wir bemühen uns jedes Jahr, unsere Stadtranderholung in hoher Qualität kostengünstig anzubieten, um vielen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Trotzdem können sich viele Familien diese Ferien für Ihre Kinder nicht mehr leisten, weil die öffentlichen Zuschüsse für Ferienfreizeiten seit Jahren rückläufig sind.

Das bedeutet für uns als Wohlfahrtsverband, dass unsere Ausgaben stetig steigen, da wir es als unsere Aufgabe ansehen, unsere Freizeit auch weiterhin allen Familien bereitstellen zu können.

Wenn Sie ebenfalls der Meinung sind, dass unser Angebot ein wichtiger Beitrag für Reutlingen darstellt und uns unterstützen möchten, freuen wir uns über kleine und große Spenden auf unser Spendenkonto 374 771 006 bei der Volksbank Reutlingen e.G., BLZ 640 901 00.  IBan:  DE47640901000374771006   Bic: VBRTDE6RXXX

Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Bitte teilen Sie uns dafür im Verwendungszweck der Überweisung Ihre Adresse mit. Jeder Euro, den Sie spenden, ermöglicht finanziell benachteiligten Kindern erlebnisreiche und erholsame Ferien!

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation