Das Sozialwerk Wohlfahrtsmarken besteht seit 1949. Der Erlös aus dem Verkauf der Sonderpostwertzeichen fließt in die soziale Arbeit der AWO und der fünf anderen Verbände der freien Wohlfahrtspflege. Schirmherr des Sozialwerks Wohlfahrtsmarken ist traditionell der amtierende Bundespräsident.

Seit 65 Jahren werden durch die Wohlfahrtsverbände der BAGFW Wohlfahrtsmarken verkauft. Sie haben die Unterstützung durch den Bundespräsidenten als Schirmherren, das Bundesfinanzministerium (BMF) und den Bund Deutscher Philatelisten.

Unterstützen auch Sie die soziale Arbeit der AWO Reutlingen mit dem Erwerb von Wohlfahrtsmarken.

Füllen Sie einfach den folgenden Bestellschein aus.

Sie können das Formular, falls es nicht korrekt angezeigt wird, auch herunterladen und mit einem Pdf-Leseprogramm ansehen und ausfüllen.  Hier geht es dann zum Formular - Download

 

 

hier könne Sie die aktuelle Version des Adobe Reader herungerladen:     adobe

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation