Aufnahmehaus Männer

Ankommen - Wohnen - die persönliche Situation klären.

  1. Startseite
  2. Wohnungsnotfallhilfe
  3. Aufnahmehaus für Männer

Das Aufnahmehaus …

… ist ein ambulantes, qualifiziertes und kurzfristig belegbares Wohnangebot für die Dauer einer Klärung der individuellen Situation.

Für wen sind wir da?

Alleinstehende wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Erwachsene gem. §§ 67 ff SGB XII
mit der Bereitschaft zur Mitarbeit an der Veränderung der persönlichen Situation

Wir unterstützen und begleiten Sie!

Gemeinsam mit Ihnen und für Sie erarbeiten wir Lösungen, entwickeln Perspektiven und planen die erforderlichen Schritte. Mit dem Ziel – Schritt für Schritt – Ihre Lebenslage zu verbessern.

Dabei unterstützen wir Sie …

  • mit 12 Schlafplätzen in 6 Wohneinheiten für die Dauer der Betreuung
  • bei der Klärung der persönlichen Situation und der Ermittlung des Hilfebedarfs
  • bei der Wohnungssuche
  • bei der Kontaktaufnahme zu sozialen Diensten
  • bei der Vermittlung in weiterführende Hilfeangebote
  • bei anfallendem Schriftverkehr und bei Behördengängen
  • beim Umgang mit Geld
  • bei der Alltagsbewältigung
  • bei der Erarbeitung einer Tagesstruktur und der Organisation der Haushaltsführung
  • bei der Integration ins Arbeitsleben

Beantragung der Hilfe

In der Erstberatung bei unserer AWO Fachberatungsstelle besprechen wir Ihren Unterstützungsbedarf (Aufnahmehaus nach §§67 ff SGB XII) und beantragen gemeinsam mit Ihnen die Kostenübernahme beim zuständigen Sozialhilfeträger.

Wer sind wir?

Sie werden unterstützt, beraten und begleitet von einem sozialpädagogischen Fachteam.

Kontakt

Aufnahmehaus
Schenkendorfstraße 14
72762 Reutlingen
/// beginnen.endet.kürzlich

Telefon  07121 – 321727
Fax  07121 –  321443
aufnahmehaus@awo-reutlingen.org

Ansprechpartner

Hartmut Mager von der AWO Reutlingen

Hartmut Mager

Menü